Artikel auf Amazon:
*
Meine Bewertung:
★★★★★*

Da es nun in vielen Bundesländern Vorschrift ist, in allen Schlafräumen einen Rauchmelder zu installieren, haben wir nun u.A. diesen Rauchmelder.

Eine Besonderheit an diesem Rauchmelder ist, dass er eine integrierte Batterie hat an – man kann sie also nicht austauschen. Sobald die integrierte Batterie leer ist, wird der Rauchmelder also ausgedient haben… finde ich eher ungünstig…
Dafür gibt der Hersteller allerdings eine Lebensdauer von 10 Jahren an – wenigstens muss man sich bis dahin keine Batterien wechseln.

Ich habe den Rauchmelder getestet, indem ich den Rauch einer erloschenen Kerze darunter hielt. Er löste auch gleich aus und informierte mich über den möglichen Brandfall, indem er sehr laut und schrill ein durchdringendes Piepen von sich gab – kaum zu überhören.
Der Piepton verklingt, sobald man die Taste auf dem Rauchmelder drückt.

Die „Montage“ an der Decke war sehr einfach: zwei kleine Löcher bohren, Dübel rein und Rauchmelder mit zwei Schräubchen anschrauben.
An einer weißen Decke hält sich der Rauchmelder, wie es sich gehört, sehr zurück und ist kaum zu sehen.

Insgesamt sind wir mit diesem Rauchmelder bisher sehr zufrieden und können ihn uneingeschränkt weiterempfehlen.

Test: X-Sense DS31 10-Jahres Rauchmelder, Batteriebetrieben
Hier der Link zur Artikelseite auf Amazon: https://www.amazon.de/dp/B00PS6EFIE* Hinweis: mir wurde das Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich es testen und bewerten kann. Ich hoffe und versuche dass die Bewertung des Produkts davon unbeeinflusst bleibt.
* = Affiliate-Link zum Artikel bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.