Artikel auf Amazon:
*
Meine Bewertung:
★★★★★*

Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Case für mein neues Ipad,
drei Hüllen mit Standfunktion hab ich schon bestellt und wieder zurückgeschickt (Danke Amazon für die problemlose Rückerstattung des Geldes). Keine davon hat mich überzeugt, mehr sogar: ich war enttäuscht,
denn alle drei Cases sahen zwar fast so schick aus wie dieses Case hier, aber das verwendete Material war immer sehr dünn,
so dass es einen Sturz des Ipad kaum gelindert hätte. Außerdem konnte man sehr schnell Abnutzungsspuren sehen,
z.B. offene Nähte, oder Einreißen des Materials an den Ecken.
Außerdem fehlt bei allen? anderen Cases eine Aufstellmöglichkeit für das Hochformat.

Das Tuff-luv Tri Axis Saddleback hingegen ist in jeder Hinsicht perfekt:

1. Material: Es ist aus echtem Leder, Vorder und Rückseite jeweils 5 mm dick und deshalb sehr robust.
Die Lederumrandung, um das Ipad-Display ist 2mm dick.

2. Aussehen:
Wow – ich war echt platt, als ich das Case ausgepackt hab. Das Teil sieht einfach klasse aus! – richtig wertig.
Noch dazu sieht es enorm edel und und durch den ‚wasted-Look‘ auch männlich aus 🙂 … (Männer sind wohl auch die Zielgruppe des Cases)

3. Aufstellmöglichkeiten:
Es gibt 5 verschiedene Winkel für das Landscape Format (Querformat) und einen Winkel für das Portrait, also Hochformat.

Die Möglichkeit das Ipad im Hochformat aufzustellen findet man bei anderen Cases vergeblich.
(Klar, man kann das Ipad auch bei anderen Cases so aufstellen, dass der Bildschirm senkrecht steht,
aber das Ipad braucht etwas Neigung nach hinten wenn man für längere Zeit z.B. etwas lesen will,
weil die Augen sonst von schräg oben auf den Ipad-Bildschirm schauen, was sehr suboptimal ist, glauben Sie mir.)

Im Landscape Modus wird die Position mit Druckknöpfen eingerastet.
Deshalb steht das Ipad sehr stabil und man kann so stark wie man will darauf rumdrücken, es kippt nicht um.

Im Hochformat sieht es leider etwas anders aus, da für das Hochformat eine Ecke des Deckels umgeklappt wird und es keinen Druckknopf zum Einrasten gibt.
Das ipad steht zwar trotzdem gut, aber an der Kante rechts oben (bzw. links oben, je nachdem welche Seite man nutzt) darf man nicht zu stark auf dem Display rumdrücken, sonst kann es zur Seite kippen. (Keine Angst, für normales Tippen auf das Display hält es allemal gut genug).

Geruch: Keiner! – Nur wenn man 1cm nah rangeht riecht man den typischen Leder-geruch.
Es gibt natürlich keine gesundheitsschädlichen Ausdunstungen wie bei manch anderen Cases.

Preis:
Momentan 85€ + 3 Euro Versand (aus GB)
= 88 €
Gesalzener Preis, oder?

Als Vorbesteller hab ich zwar ’nur‘ 71 Euro bezahlt aber ich bereue jedenfalls keinen Euro.
Ich glaube jeder der sich ein Ipad leisten kann,
sollte den Aufpreis für diese wesentlich bessere Hülle in Kauf nehmen.
In diesem Fall stimmt die Formel: Höherer Preis = bessere Qualität und Längere Lebensdauer.
Übrigens hat man auf die Hülle 10 Jahre Garantie.

Fazit:
Es ist die beste Ipad-Hülle die ich bisher in den Händen hielt.
Der Preis ist zwar recht hoch, aber Ich finde ihn dennoch gerechtfertigt.
Von mir gibt es eine 100% Kaufempfehlung.

(Achtung, dieses case ist speziell für das Ipad 2, es gibt das gleiche nochmal für das Ipad 3,
einfach bei Amazon nach „Tuff-luv Tri-axis Saddleback Ipad 3“ suchen.

Rezension: Tuff-Luv Tri-Axis „Western Leather Collection“ – echte Ledertasche „Stasis“ Serie im satte
Hier der Link zur Artikelseite auf Amazon: https://www.amazon.de/dp/B007W2NGFK* Hinweis: mir wurde das Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich es testen und bewerten kann. Ich hoffe und versuche dass die Bewertung des Produkts davon unbeeinflusst bleibt.
* = Affiliate-Link zum Artikel bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.