Artikel auf Amazon:
*
Meine Bewertung:
★★★★★*

Ich habe mir den Sansa Fuze vor drei Jahren gekauft.
Die Lieferung ging wie immer bei Amazon ganz schnell (2 Tage).

Nach dem Auspacken war ich schon begeistert über das schicke Design, das meiner Meinung nach auf dem ersten Bild hier nicht so rüberkommt.

Die Bedienung geht supereinfach, schnell hatte ich begriffen, dass ich die Listen mit dem Rad hoch und runter „scrollen“ kann,
was sehr viel Spaß macht und supereinfach geht.
einen Menüpunkt kann man dann wählen indem man die mittlere Taste
oder die Rechtstaste auf dem Rad drückt.
Insgesamt finde ich die Bedienung sehr einfach und übersichtlich.

Die Musikqualität überzeugt mich und mit dem Equalizer kann man auch die Höhen und Tiefen usw. beliebig einstellen, was für eine noch bessere und angepasste Ausgabequalität sorgt.
Bezogen auf die Musikqualität habe ich keinen Vergleich, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein anderer Mp3-Player einen besseren Sound liefert.
Oft schließe ich den Mp3-Player an meine Stereoanlage an (Auxanschluss).
Die Soundqualität ist hier ebenfalls super und nicht schlechter als wenn ich Musik über meinen PC höre. (einen anderen Vergleich habe ich nicht)

Man kann die Musik meiner Meinung nach in dem normalen Modus schon laut genug aufdrehen. (Normalerweise ist mir die Musik auf höchster Lautstärke schon zu laut.)
Aber es kommt noch besser:
Man kann in den Einstellungen den Player auf „laut“ stellen, so kann man Musik noch lauter hören.
Gerade bei lauten Hintergrundgeräuschen bei Auto- oder Zugfahrten hat mir diese Funktion schon oft geholfen, weil man gerade bei Hörbüchern ohne diese Funktion nicht mehr viel verstehen würde.
(Bei meinem alten MP3-Player (Philips) hat diese Funktoion gefehlt.)

Ein wichtiger Punkt, warum ich mich für diesen Mp3-Player entschieden habe, ist das Radio.
Wenn man im Urlaub ist und man bei der Fahrt keine Lust mehr auf seine Musik hat, ist es immer wieder toll, in den Radiosendern zu stöbern,
oder aktuelle Nachrichten oder den Wetterbericht zu hören.
Der Empfang ist allermeistens Super (kommt auf den Sender an, aber ich bekomme eigentlich alle Sender ohne Rauschen rein.)

Die Videofunktion ist super. Ich schaue mir oft Musikvideos an, oder Videos, die ich von Youtube herunterladen habe.
Ich habe einige Rezensionen gelesen, wo der Autor verzweifelt versucht hat, Videos aufzuspielen weil er die Konvertierungssoftware nirgends gefunden hat. Ich gebe zu, ich hab auch etwas länger gebraucht.
Aber hier der Link zu der Software des Herstellers:
[…]

Das muss man sich herunterladen und öffnen.
Den Player muss man schon angeschlossen haben.
Dann sucht das Programm nach Updates
UND. hier zeigt er auch automatisch die Konvertierungssofware zum Download an. (Der Download dauert bei mir nur ca. 2 Minuten (obwohl 106 MB).
Nach dem Download und der Installation kann man Videos dann problemlos draufladen.

Außerdem findet man in dem Sansa Updater wie gesagt auch Updates, die man optional installieren lassen kann.
Das hat mich sehr gefreut.
Hier kann man sehen, dass die Firma Sansa im Gegensatz zu Apple (ipod) auch auf Kundenkritik und Besserunsvorschläge eingeht und Verbesserungen durchführt.
Zum Beispiel: als ich den Mp3-Player gekauft habe gab es die
„Schlafmodus“ (dass der Player nach ein paar Minuten (10/20/30/45/60/90/120 Minuten) automatisch ausgeht.
Außerdem gab es die „Ordnerfunktion“ und andere Funktionen noch nicht.
Ich war begeister, als ich gesehen habe, dass die Ordnerfunktion dazukam.
Weil man seine Lieder jetzt auch problemlos findet, wenn man die
ID3-Tags seiner Musikstücke nicht geordnet hat –> Super Erweiterung.

Hörbücher kann man hier auch ganz toll hören, weil man sogar die Geschwindigkeit von „normal“ auf „langsam“ oder „schnell“ umschalten kann.

Außerdem gibt es bei jedem Video, Musiktitel oder Hörbuch die Funktion, an der Stelle weiterzuhören, wo man zuletzt aufgehört hat.
Wenn ich zum Beispiel keine Lust mehr auf das Hörbuch habe und ein Lied oder Video anschaue, und danach wieder das Hörbuch weiterhören möchte, dann fragt der Mp3-Player:
„Was möchten sie tun?
– Wiedergabe fortsetzen
– Am Anfang beginnen “
Diese Funktion finde ich auch sehr sehr toll, weil man so nicht ständig die Stelle suchen muss, wo man zuletzt aufgehört hat.

Also ich habe mir den 8GB Player gekauft und mir reicht der Speicher auch völlig,
weshalb ich auch noch keinen Gebrauch des Mini-SD Kartenslots gemacht habe. Aber die Möglichkeit seinen Speicher beliebig zu erweitern ist genial und liefern die allerwenigsten Player (Ipod zum Beispiel nicht).

Nochmal zusammengefasst:

Pro:
– Super Musikqualität
– Super Lautstärkeoptionen
– Leichte Bedienung, die Spaß macht
– Radiofunktion
– super Videofunktion
– Hörbuchfunktion
– Mini-SD Kartenslot
– Einschlafmodus
– Überarbeitung des Players und somit auch kostenlose Neuerungen
– Wiedergabe an der Stelle fortsetzbar, wo man zuletzt aufgehört hat.

Contra:
-Fällt mir eigenlich nix ein, außer Kleinigkeiten, die eigentlich
nicht nennenswert sind, aber ich sag sie trotzdem:
– Bei langen Videos (zB. Serien) ist der Ton um wenige Sekunden versetzt.
(aber ich glaube ich bin auch der einzige, der auf die Idee kam, auf dem kleinen Teil längere Videos als Musikvideos oder Videos von Youtube anzuschauen 😀 )
– den Ein- und Ausschaltknopf / gleichzeitig auch die Tastensperre)
finde ich etwas popelig
Update: Mittlerweile, nach 1,5 Jahren Nutzung ist der An und Ausschalter so abegnutzt,
dass man ihn nur mit dem Fingernagel betätigen kann.

Alles in allem ein Player der keine Wünsche offen lässt.
Die Vorteile überwiegen hier klar
und für den Preis hat man hier lange Freuden daran.
Ich habe den Kauf nicht bereut und ich werden den Sansa Fuze jedem Freund, der sich einen neuen MP3-Player kaufen möchte weiterempfehlen.

Test: SanDisk Sansa Fuze MP3-/Video-Player 8 GB mit Radio schwarz (Elektronik)
Hier der Link zur Artikelseite auf Amazon: https://www.amazon.de/dp/B0019JOD68* Hinweis: mir wurde das Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich es testen und bewerten kann. Ich hoffe und versuche dass die Bewertung des Produkts davon unbeeinflusst bleibt.
* = Affiliate-Link zum Artikel bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.