Artikel auf Amazon:
*
Meine Bewertung:
★★★★★*

Hallo zusammen,

Wenn man auf dem Jahrmarkt unterwegs ist, dann wird man früher oder später auch an einem Zuckerwattestand vorbei kommen, doch wie oft ist das der Fall? Ein Mal im Jahr?

Mit dieser Zuckerwattemaschine kann man sich Zuckerwatte zu Hause selbst machen, sie wird zwar nicht so groß wie auf dem Jahrmarkt, schmecken tut sie aber logischerweise gleich.

Im Video können Sie sehen, wie das Ganze funktioniert.

Was ich schön finde, dass alles dabei ist, was man zum Zuckerwatte Machen braucht. Alles außer dem Zucker. 😉

Die Bedienunsanleitung ist sehr ausführlich, sodass es jedem gelingen sollte am Schluss eine schöne Zuckerwatte in Händen halten zu können.

Ich habe auch probiert den Zucker mit Zimt zu mischen, das hat aber nicht geklappt. Es bildet sich keine Zuckerwatte, anstattdessen verklebt der Zimt mit dem Zucker und wird auf Grund der Zentrifugalkraft an die Plastikschüssel geschleudert. Erst dachte ich, was für eine Sauerei, aber dann als ich versucht habe es zu lösen, da ging es ganz leicht weg und in Händen hielt ich ein kreisförmiges Zucker-Zimt-Bonbon. Dies schmeckt genauso lecker wie die Zuckerwatte. Klingt komisch, klappt aber! 🙂

Optisch gefällt mir die Zuckerwattemaschine sehr gut und reinigen lässt sie sich auch recht leicht.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass man hier für wenig Geld viel geboten bekommt und es ein Muss für jede auf Zuckerwatte abfahrende Naschkatze ist! Aber danach nicht vergessen die Zähne zu putzen 😉

Kaufempfehlung!

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen 🙂

Test: Arendo Zuckerwattemaschine | Cotton Candy Maker | Zuckerwattegerät | inklusive Messlöffel
Hier der Link zur Artikelseite auf Amazon: https://www.amazon.de/dp/B00RZUJKRM* Hinweis: mir wurde das Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich es testen und bewerten kann. Ich hoffe und versuche dass die Bewertung des Produkts davon unbeeinflusst bleibt.
* = Affiliate-Link zum Artikel bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.