Artikel auf Amazon:
*
Meine Bewertung:
★★★★★*

Jeder kennt es, man sitzt in der Bahn und merkt, dass das Handy kaum Akku mehr hat. Kommt vor?

Nein, in meinem Fall gehört dieses Phänomen der Vergangenheit an, denn Akkus wie dieser verhindern das.
Über Nacht zu Hause anstecken und unterwegs laden. Meiner Meinung eine tolle Sache und ein Muss für jeden ! 😉

Aussehen:
Der Akku sieht meiner Meinung nach gut aus. Er ist ganz in weiß gehalten. Nur an der Seite ist er grau und oben steht ebenfalls in grauen Lettern ,,TONBUX„.

Funktion:
Seine Funktion erfüllt der Akku auch einwandfrei und mit seinen 12000 mAh ist der Akku nahe an der oberen Kapazitätgrenze, wobei es auch Akkus mit 20000 mAh gibt. 12000 mAh sind allerdings vollkommen ausreichend, denn das Samsung Galaxy S4 zB. hat eine Kapazität von 2600 mAh und kann von dem Akku somit knapp fünf Mal aufgeladen werden.
Das iPad 4 im Vergleich dazu, hat eine Kapazität von 11560 mAh, dh. dass der Akku ein Ipad 4 ungefähr einmal aufladen kann.

Mit dem Akku kann man zwei Geräte gleichzeitig aufladen und selbst kann man den Akku mit einem normalen DC5V-Kabel aufladen.

Wenn man auf den seitlich angebrachten Knopf drückt, kann man anhand von vier Balken ablesen, wie voll der Akku noch ist. Wenn man den Knopf drei Sekunden lang gedrückt hält, dann geht vorne an dem Akku eine Art Taschenlampe an.
( Zum Schlüsselloch finden sollte sie reichen)

Viel mehr gibt es eigentlich auch nicht zu sagen.
Mit dem Produkt bin ich vollkommen zufrieden, da mich sein Aussehen und seine Leistungsfähigkeit überzeugt haben.
Kaufempfehlung !

Ich hoffe, dass ich ein wenig helfen konnte. 🙂

Test: 12000mah power Bank Tonbux ® 12000mah externer Akku externe Batterie Ladegerät Dual USB 2.
Hier der Link zur Artikelseite auf Amazon: https://www.amazon.de/dp/B00UFHA5GC* Hinweis: mir wurde das Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich es testen und bewerten kann. Ich hoffe und versuche dass die Bewertung des Produkts davon unbeeinflusst bleibt.
* = Affiliate-Link zum Artikel bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.