Artikel auf Amazon:
Meine Bewertung:
★★★★★*

Hallo zusammen,

vor einigen Jahren habe ich bei meinen Fahrradtouren mein Smartphone in einer Fahrradhalterung am Lenker gehabt, die die Stöße nicht abgefedert hat.
Das heißt jede kleine Erschütterung wurde auf das Smartphone übertragen.
Ich weiß zwar nicht ob ein Smartphone solche Erschütterungen normalerweise aushält – jedenfalls gab meines plötzlich während einer Radtour den Geist auf und funktionierte einfach überhaupt nicht mehr.
Vielleicht haben die vielen kleinen Erschütterungen einfach etwas beschädigt?

Bei dieser Fahrradhalterung werden Erschütterungen deutlich besser abgefedert, denn die Ecken des Smartphones werden jeweils mit einem Gummi gehalten.

Befestigung des Smartphones
———————————————-
Zuerst befestigt man die Klammer am Lenker seines Fahrrads. Dazu dreht man an der Schraube, bis die Klammer weit genug offen ist und schließt sie danach wieder.
An einem Kugelgelenk ist die Halterung für die Platte angebracht, an der man das Smartphone befestigt. Dazu drückt man zuerst auf einen Knopf, woraufhin sich die „Klammer“ öffnet und man das Smartphone dazwischen positionieren kann. Die Klammern drückt man dann einfach zusammen und schon wird das Smartphone gehalten. Am Ende spannt man noch die Gummilaschen um die Ecken des Smartphones – fertig!

Bewertung der Sicherheit für das Smartphone
———————————————-
Ich habe den Eindruck dass mein Smartphone durch diese Halterung deutlich sicherer ist als mit jeder anderen Fahrradhalterung die ich bisher hatte.
Bei einer Halterung fiel mir das Smartphone während der Fahrt mal auf den Boden, weil es sich gelöst hatte. Diese Bedenken habe ich bei dieser Halterung nicht, weil es durch die Gummis an den Ecken viel quasi unmöglich ist, dass sich das Smartphone löst.
Wenn überhaupt könnte sich die Platte von der Klemme lösen, weil diese nur gesteckt ist. Das ist in meinen Augen das einzige Sicherheitsrisiko an dieser Halterung.

Betrachtungswinkel
———————————————-
Durch das Kugelgelenk lässt sich das Smartphone um 360° drehen und man kann es also entweder im Portrait- oder im Landscapemodus benutzen.
Außerdem kann man es nach oben, unten, links und rechts um ca. 30° schwenken, für den Fall dass die Halterung nicht frontal vor, sondern etwas seitlich abgebracht ist.

Zusammenfassung
———————————————-
– macht stabilen und langlebigen Eindruck
– das Smartphone wird sehr sicher gehalten
– die Gummis an den Ecken schützen das Smartphone vor Stößen
– Smartphone kann 360° gedreht und vertikal + horizontal in jede Richtung 30° geschwenkt werden
– Halterung kann sehr schnell und ohne Werkzeug montiert werden (ca. 20 Sek.)

Ich bin mit dieser Halterung bisher sehr zufrieden und kann sie weiterempfehlen.

Rezension: Smartphone / Handy Fahrrad Halterung mit Gummibändern und 360-Grad-Drehung
Hier der Link zur Artikelseite auf Amazon: http://www.goo.gl/v8DRGU* Hinweis: mir wurde das Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich es testen und bewerten kann. Ich hoffe und versuche dass die Bewertung des Produkts davon unbeeinflusst bleibt.
* = Affiliate-Link zum Artikel bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.