Artikel auf Amazon:
Meine Bewertung:
★★★★★*

Vorneweg schon mal: Das Gerät gefällt mir sehr gut!
Allerdings habe ich ein zweites Gerät, das die gleichen Funktionen hat, gleich viel kostet, aber statt 40m bis 60m weit misst!! (weitere Info am Ende der Rezension)

So ein Entfernungsmesser ist schon eine feine Sache:
Z.B. beim Bau eines kleinen Holzhäuschens musste ich manchmal an Stellen messen,
wo ich mit dem Meterstab nicht gut dran kam – mit diesem Entfernungsmesser kein Problem!

Das Gerät sieht hochwertig aus und so fühlt es sich auch an: auf mich macht es einen robusten und langlebigen Eindruck.

Mit der kleinen Wasserwaage kann man das Gerät ausrichten, allerdings darf es nicht zu dunkel sein,
weil sie sonst schlecht ablesen kann, weil hier das Glas baubedingt nur auf einer Seite durchsichtig ist, und nicht wie üblich auf beiden.

Auf der Unterseite befindet sich ein Gewinde, mit dem man das Gerät an ein Stativ anbringen kann, das kann für einige Anwendungsfälle sehr geschickt sein.
Im Lieferumfang ist außer dem Gerät auch noch eine Handschlaufe dabei, die man mit einer Öse am Gerät befestigen kann, außerdem ein kleines Täschchen und eine Bedienungsanleitung die allerdings nur auf Englisch ist.

Genauigkeit
—————-
Mit einem zweiten Entfernungsmesser habe ich die Messungen des Geräts nachgemessen und kann daher sagen, dass es sehr akkurat misst. Es können Entfernungen von 0,16m bis 40m gemessen werden.

Funktionen / verschiedene Modi
——————
Es gibt folgende Modi, mit denen man verschiedene Sachen ausmessen kann:

Einzelne Entfernungsmessung:
Es ist der Standardmodus und ist ausgewählt wenn man das Gerät einschaltet.
Es muss einfach der rote Knopf gedrückt werden, schon erscheint der Laserstrahl. Nochmaliges drücken, löst die Messung aus.
Nun erscheint die Entfernung (in Metern) im Display, sie kann in versch. Maßeinheiten umgerechnet werden, z.B. ft. und inch.
Die vier zuletzt gemessenen Entfernungen werden auf dem Display angezeigt, sie werden aber nur temporär gespeichert. Ändert man also z.B. den Mess-Modus oder schaltet gar das Gerät aus, so werden die letzten Messungen gelöscht. Möchte man sie dauerhaft speichern, muss man einen bestimmten Knopf 3 sek. drücken, dann wird der Wert / oder die ganze Rechenoperation (siehe unten) gespeichert und können durch ein einfaches Drücken des selben Buttons abgerufen werden.

2. Min-/Maximum-Messung: ca. zwei Mal pro Sekunde wird eine Messung ausgelöst. Während der Messung sieht man den kleinsten und größten gemessenen Wert im Display. Die Messung wird manuell gestoppt, indem man den roten oder den MEAS-Knopf drückt.

3. Flächenberechnung
Hier wird der Flächeninhalt eines Rechtecks gemessen, man kann also z.B. die Raumgröße ausmessen.
Dazu wird ein Wert für die Breite und einer für die Länge gemessen.

4. Volumenberechnung
hiermit kann z.B. das Volumen eines Raumes ausgemessen werden indem ein Wert für die Breite, Länge und Höhe gemessen wird.

5. Plus-Minus-Rechnung:
Bei der Entfernungsmessung kann ausgewählt werden, dass der als nächstes gemessene Werte zum vorherigen Werte addiert oder subtrahiert werden. Das kann beliebig oft wiederholt werden, auch abwechselnd (Addition und Subtraktion im Wechsel).

Insgesamt bin ich mit diesem Gerät voll und ganz zufrieden und gebe deshalb fünf Sterne.
Allerdings hat der andere Entfernungsmesser den ich besitze die selben Funktionen (allerdings ohne Gewinde für Stativ!) Bei Ebay gibt es ihn derzeit für einen Euro weniger (34,99€) und mit einer maximalen Entfernung von 60m (anstatt wie hier 40m).
Einfach mal bei Ebay folgendes Eingeben: “60m Digitaler Laser Entfernungsmesser”

Ich hoffe für den ein oder anderen war das hilfreich – in jedem Fall: Vielen Dank für’s Lesen!

Test: ieGeek Profi Laser Entfernungsmesser 40M Distanzmessgerät Range Finder Entfernung messen Fläche Volumen mit Schutztasche
Hier der Link zur Artikelseite auf Amazon: http://amzn.to/2fWT5Z7* Hinweis: mir wurde das Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich es testen und bewerten kann. Ich hoffe und versuche dass die Bewertung des Produkts davon unbeeinflusst bleibt.
* = Affiliate-Link zum Artikel bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.